Spiel-Anleitungen
    
   Allgemein
Hier kannst du alle Anleitungen zu Spielen auf der GamePoint Plattform und das Zertifikat unseres Zufallsgenerators (RNG) finden, der die Kugeln und Karten in Bingo generiert. Um herauszufinden, wie man ein bestimmtes Spiel spielt, was das Ziel des Spiels ist und wie die Grundregeln lauten, klickst du ganz einfach auf den spezifischen Spielordner und liest die Anweisungen.
    
   Spielempfehlung
Um sicher zu stellen, dass die Spiele und der Chat eine spaßige und positive Erfahrung sind, empfehlen wir allen Spielern in Maßen zu spielen. Immerhin handelt es sich hierbei um Spiele und man sollte nicht vergessen, dass man selbst für seine Aktionen bei GamePoint verantwortlich ist. Kaufe Credits nur in Maßen und probiere hin und wieder ein anderes Spiel aus oder ändere deine Taktik, wenn du gerade einmal eine Pech-Strähne erfährst. Bei Spielen wird es immer Gewinner und Verlierer geben und man kann leider nicht immer gewinnen. Spiele bei GamePoint sollten Spaß machen! So wie du selbst spielen auch Tausende anderer Spieler bei GamePoint um die Spiele zu genießen, Spaß zu haben und um sich zu entspannen. Stelle also sicher, dass GamePoint für dich und andere Spieler eine vergnügliche Erfahrung bleibt.

Credit-Spiele dürfen nur von volljährigen Spielern (18 Jahre oder älter) gespielt werden.
    
   Zufallsgenerator-Zertifikat
GamePoints Zufallsgenerator verwendet einen weitläufig anerkannten Algorhythmus um umwillkürliche Zahlen zu generieren, und wurde durch iTech Labs (http://www.itechlabs.com.au/), einem unabhängigen Testinstitut, zertifiziert.

GamePoint verwendet diesen Zufallsgenerator um Karten auszuteilen, Bingokugeln zu ziehen und um Würfel zu werfen. iTech Labs hat unseren Zufallsgenerator überprüft und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass alle Karten- und Nummernsequenzen unvorhersehbar sind, sich nicht wiederholen und ebenmäßig verteilt sind. Daher haben sie uns mit diesem offiziellen Zufallsgenerator Zertifikat ausgezeichnet, welches ihr sehen könnt, indem ihr hier klickt.

Änderungen am Spielen bedeuten nicht nötigerweise, dass die Algorhythmen des Zufallsgenerator verändert wurden. Wenn Änderungen am Zufallsgenerator vorgenommen werden, findet eine neue Überprüfung statt.